News

Keine Einträge.

Spielberichte

Spitzenkampf gewonnen!

Nun war es endlich soweit: der Spitzenkampf gegen Genève Volley um die Tabellenführung konnte be...> mehr
15.11.2017 , Damen 1

Schade war's...

Mit voller Motivation aus dem letzten Spiel starteten wir mit Aushilfs-Coach Roger Schnegg in de...> mehr
14.11.2017 , Damen 3

Heimregatta geht an uns

Gegen ein desolates MSL können wir überlegen drei wichtige Punkte einfahren. Die Abkürzung MS st...> mehr
13.11.2017 , Herren 2. Liga

Drittes Heimspiel zweiter Sieg

Heute spielten wir unseren dritten Match. Der Gegner war Volley Köniz a. Wir starteten nicht gut...> mehr
13.11.2017 , Damen 4

Ein weiterer Sieg

Unser Gegner an diesem Freitagabend war der STB Volley. Da wir gegen dieses Team schon vor dem S...> mehr
12.11.2017 , Juniorinnen U23 1

Wir entwickeln uns mental weiter (wüu Spile chöimer eigentlech scho....)

Matchbericht VBCM ? Thun Seefeld (25:21, 16:25, 25:20, 25:21) Nach dem letzten Spiel, welches w...> mehr
11.11.2017 , Damen 2 - Nadine Lazzara

Keine Erfolge gegen die SVRS-Teams

Drei Niederlagen in Serie kassierten wir gegen die Vertreter der Swissvolley-Region Solothurn. N...> mehr
08.11.2017 , Herren 2. Liga

> Weitere Einträge

U15 Minitunier vom 5. November

 

Am Sonntag 5. November haben sich 32 Mini U15 Teams im sportlichen Wettkampf gemessen und die Bodenackerhalle zum kochen gebracht.

Zu den Fotos aufs Bild klicken.

Geburtstage diesen Monat... Happy Birthday

02.11.2017Mustafa Nora wurde 20
Stänz Elias wurde 15
06.11.2017Kopp Michelle wurde 26
07.11.2017Spichiger Aline wurde 22
08.11.2017Baur Noemi wurde 17
18.11.2017Steiner Fabien wurde 13
Wittwer Marc wurde 15
20.11.2017Wüthrich Lars wird 15
30.11.2017Farago Sofia wird 17

Aus Interessensgründen des VBCM erlauben wir uns, eine Statistik über die Benutzung unserer Homepage zu erstellen.

Damen NLB vs Genève Volley

VBC Münchenbuchsee - Genève Volley 3:2

(30:28, 25:23, 27:29, 15:25, 15:9)

Der VBC Münchenbuchsee setzt sich in einem 5 -Satz Krimi gegen Verfolger Genève Volley durch und bleibt Leader der NLB Gruppe West.

Nächste Termine

Heimspielplan NLB